Kategorien
Galaxie

Messier 31 – Andromedagalaxie

Die Andromedagalaxie ist eine Spiralgalaxie, die sich etwa 2,5 Millionen Lichtjahre von der Erde entfernt befindet und mit bloßem Auge als nebeliger Fleck am Nachthimmel sichtbar ist.

Die Andromedagalaxie, auch bekannt als Messier 31, ist eine wunderschöne Spiralgalaxie, die sich etwa 2,5 Millionen Lichtjahre von der Erde entfernt befindet. Eines der markantesten Merkmale dieser Galaxie ist ihre Größe – sie ist das größte Mitglied der Lokalen Gruppe von Galaxien, zu der die Milchstraße und mehrere andere kleinere Galaxien gehören.

Die Andromedagalaxie ist mit bloßem Auge in dunklen Nächten sichtbar und erscheint als schwacher Lichtfleck. Durch Teleskope können ihre Spiralarme gesehen werden, die sich von einem hellen zentralen Bulge aus erstrecken, der ein supermassives schwarzes Loch enthält. Die Galaxie beherbergt auch viele junge, blaue Sterne, die ihr in Bildern eine wunderschöne blaue Farbe verleihen.

Zusätzlich zu ihrem atemberaubenden Aussehen ist die Andromedagalaxie auch ein faszinierendes Studienobjekt für Astronomen. Ihre Nähe zur Erde macht sie zu einem idealen Ziel für die Beobachtung und Erforschung der Eigenschaften und Evolution von Galaxien. Insgesamt ist die Andromedagalaxie ein atemberaubender Anblick am Nachthimmel und ein Zeichen für die enorme Schönheit des Universums.

Position der Andromedagalaxie

Die Andromedagalaxie befindet sich im Sternbild Andromeda und ist etwa 2,5 Millionen Lichtjahre von der Erde entfernt.

Die Andromedagalaxie besitzt mehrere Begleitgalaxien, darunter die beiden größten Satellitengalaxien M32 und M110. Weitere Begleiter sind NGC 147, NGC 185, Andromeda I-III und Andromeda IV-VI. Die Wechselwirkung und gravitative Beeinflussung zwischen der Andromedagalaxie und ihren Begleitern führt zu komplexen Strukturen.

Ein paar einzigartige Fakten

  • Die Andromedagalaxie ist das am weitesten entfernte Objekt, das man mit bloßem Auge sehen kann.
  • Die Andromedagalaxie ist die größte Galaxie in der Lokalen Gruppe, zu der auch die Milchstraße gehört.
  • Die Andromedagalaxie enthält mindestens eine Billion Sterne, was etwa das 5-fache der Anzahl an Sternen in der Milchstraße ist.
  • Die Andromedagalaxie nähert sich der Milchstraße mit einer Geschwindigkeit von etwa 110 km/s und wird in etwa 4,5 Milliarden Jahren mit unserer Galaxie kollidieren.
  • Die Andromedagalaxie hat ein extrem massereiches zentrales Schwarzes Loch mit einer geschätzten Masse von über 100 Millionen Sonnenmassen.

Helligkeit und Größe

Die Andromedagalaxie hat eine scheinbare visuelle Helligkeit von etwa 3,4 Magnituden und eine scheinbare Größe von etwa 3 Grad am Himmel, was mehr als sechsmal so groß ist wie der Vollmond. Die Größe der Andromedagalaxie beträgt etwa 220.000 Lichtjahre im Durchmesser, was etwa doppelt so groß ist wie die Größe der Milchstraße.

Alle Artikel

Wird geladen …

Astrofotografen