Kategorien
Galaxie

Messier 60

Messier 60 ist eine riesige elliptische Galaxie im Sternbild Jungfrau, die ihre jährliche Kulmination um Mitternacht etwa am 1. April erreicht.

Messier 60, auch bekannt als M60, ist eine massereiche elliptische Galaxie, die etwa 55 Millionen Lichtjahre von der Erde entfernt liegt. Sie ist eine der größten Galaxien im Virgo-Haufen und beherbergt ein supermassereiches Schwarzes Loch in ihrem Zentrum. M60 weist einen hellen, dichten Kern und eine glatte, elliptische Form auf, die für ihre Galaxienart typisch ist.

Katalognummern und Namen

  • Messier: M60
  • UGC: UGC 7898
  • NGC: NGC 4649

Position und die kosmische Nachbarschaft

Messier 60 befindet sich im östlichen Teil des Virgo-Haufens, einem reichen Galaxienhaufen, der etwa 55 Millionen Lichtjahre entfernt ist. Sie liegt in der Nähe einer weiteren elliptischen Galaxie, NGC 4647, mit der sie ein bemerkenswertes Galaxienpaar bildet. Die Galaxie ist Teil des Sternbilds Jungfrau, das im Frühling am nördlichen Himmel prominent zu sehen ist. Die Umgebung von M60 am Himmel ist mit mehreren anderen Messier-Objekten und zahlreichen schwachen Galaxien bevölkert, was sie zu einem interessanten Gebiet sowohl für Amateur- als auch für Profiastronomen macht.

Fakten

  • M60 ist eine der größten elliptischen Galaxien im Virgo-Haufen.
  • Sie hat eine nahe gelegene Begleitgalaxie, NGC 4647, von der angenommen wird, dass sie mit M60 interagiert.

Helligkeit, Entfernung und Größe

Messier 60 hat eine scheinbare Helligkeit von 8,8, was sie zu einer der helleren Galaxien im Virgo-Haufen macht, die durch kleine Teleskope sichtbar ist. Sie liegt in einer Entfernung von etwa 55 Millionen Lichtjahren von der Erde. Die Galaxie erstreckt sich über etwa 120.000 Lichtjahre im Durchmesser, vergleichbar mit der Größe der Milchstraße. Am Nachthimmel erscheint M60 mit einer Winkelausdehnung von ungefähr 7,4 mal 6,0 Bogenminuten.

Wird geladen …

BLOG
Close
LINKS
Close