Kategorien
Deep Sky Objekt Offener Sternhaufen

Messier 34

M34 ist ein offener Sternhaufen im Sternbild Perseus und erreicht seinen jährlichen Kulminationspunkt zur astron. Mitternacht am Himmel rund um den 5. November.

Messier 34, der sich im Sternbild Perseus befindet, ist ein offener Sternhaufen, der etwa 180 Millionen Jahre alt ist. Er erstreckt sich über etwa 35 Lichtjahre und leuchtet mit einer Helligkeit von ungefähr 5,2 Magnituden. Seine blauen und weißen Sterne deuten auf fortlaufende stellare Entwicklungsprozesse innerhalb seines lockeren Arrangements hin.

Namen oder Katalognummern

  • Messier 34 (M34)
  • Melotte 17 (Mel 17)
  • NGC 1039

Position und kosmische Nachbarschaft

Messier 34 befindet sich im Sternbild Perseus und ist von Himmelsnachbarn wie Cassiopeia und Andromeda umgeben. Seine Lage auf der nördlichen Himmelshalbkugel macht ihn für Amateurastronomen leicht sichtbar und bietet eine reiche kosmische Kulisse für Beobachtungen.

Nennenswerte Fakten

  • Das Alter von M34 liefert Einblicke in frühe stellare Entwicklungsprozesse in offenen Sternhaufen.
  • Seine lockere Sternanordnung deutet auf fortlaufende Sternentstehungsprozesse hin.
  • Die gute Sichtbarkeit für Amateurastronomen macht ihn zu einem beliebten Beobachtungsziel.
  • Messier 34s Nähe zu anderen Himmelsobjekten ermöglicht Vergleichsstudien und Astrofotografie.

Spezifikationen

  • Helligkeit: Magnitude 5.2
  • Entfernung: Ungefähr 1.533 Lichtjahre
  • Größe (Lichtjahre): Ungefähr 35
  • Größe (Bogenminuten): Ungefähr 25

Wird geladen …

BLOG
Close
LINKS
Close