Kategorien
Kugelsternhaufen

Caldwell 25 – Intergalaktischer Wanderer

Woher kommt der Name „Intergalaktischer Wanderer“ des Kugelsternhaufens NGC 2419 oder auch Caldwell 25?

Position von NGC 2419

NGC 2419 befindet sich im nördlichen Himmel im Sternbild Lynx und ist etwa 300.000 Lichtjahre von der Erde entfernt.

Namensherkunft

Der Kugelsternhaufen „Intergalaktischer Wanderer“ hat seinen Namen aufgrund seiner ungewöhnlichen Position und Bewegung relativ zur Milchstraße erhalten. Dieser Kugelsternhaufen befindet sich in einer extremen Entfernung von der Milchstraße, etwa 300.000 Lichtjahre entfernt. Im Vergleich dazu liegt der durchschnittliche Abstand anderer Kugelsternhaufen zur Milchstraße bei etwa 100.000 Lichtjahren.

Die ungewöhnliche Distanz von NGC 2419 zur Milchstraße und seine hohe Geschwindigkeit durch den intergalaktischen Raum haben dazu geführt, dass er als „Intergalaktischer Wanderer“ bezeichnet wird. Es wird angenommen, dass NGC 2419 möglicherweise nicht ursprünglich Teil der Milchstraße war, sondern stattdessen von einer anderen Galaxie eingefangen wurde oder dass es sich um einen Überrest aus der frühen Geschichte des Universums handelt.

Einige einzigartige Fakten

NGC 2419 ist aufgrund seiner Entfernung von etwa 300.000 Lichtjahren und seiner möglichen Herkunft aus einer anderen Galaxie ein einzigartiger Kugelsternhaufen.

Ein weiteres einzigartiges Merkmal von NGC 2419 ist seine ungewöhnlich hohe Masse und Dichte im Vergleich zu anderen Kugelsternhaufen in der Milchstraße.

NGC 2419 ist auch interessant, weil er möglicherweise eine geringe Menge an Dunkler Materie enthält, was ihn zu einem wichtigen Objekt für die Untersuchung der Natur dieser mysteriösen Substanz macht.

Helligkeit von NGC 2419

NGC 2419 hat eine scheinbare Helligkeit von etwa 10,4 mag und eine absolute Helligkeit von etwa -9,4 mag, was ihn zu einem der lichtschwächeren Kugelsternhaufen in der Milchstraße macht.

Wird geladen …

BLOG
Close
LINKS
Close