Kategorien
Galaxie

Caldwell 38 – Nadelgalaxie

Die Nadelgalaxie ist eine Spiralgalaxie im Sternbild Haar der Berenike, die ihre jährliche Kulmination um Mitternacht etwa Ende März erreicht.

Die Nadelgalaxie, auch bekannt als NGC 4565, ist eine prominente, kantenliegende Spiralgalaxie, die etwa 57 Millionen Lichtjahre von der Erde entfernt ist. Sie wird als eines der besten Beispiele einer kantenliegenden Spiralgalaxie betrachtet und zeigt eine dünne, längliche Struktur mit einem zentralen Wulst. Das markante Erscheinungsbild der Galaxie hat ihr den Spitznamen „Nadelgalaxie“ eingebracht, aufgrund ihrer nadelartigen Form. NGC 4565 ist bekannt für ihre gut definierten Staubbahnen und den prominenten Kernwulst.

Katalognummern und Namen

  • Caldwell: C38
  • UGC: UGC 7772
  • NGC: NGC 4565

Position und die kosmische Nachbarschaft

Die Nadelgalaxie befindet sich im Sternbild Haar der Berenike, das am nördlichen Himmel liegt. Sie ist Teil des Coma-Virgo-Galaxienhaufens, einer großen und dicht besiedelten Region des Universums. In der Nähe befinden sich andere bemerkenswerte Galaxien wie der Coma-Haufen und die Galaxie NGC 4559. Dieses Gebiet am Himmel ist reich an verschiedenen Galaxientypen.

Fakten

  • Die Nadelgalaxie ist eine der bekanntesten kantenliegenden Spiralgalaxien.
  • Sie hat einen gut definierten zentralen Wulst und ausgedehnte Staubbahnen entlang ihrer Scheibe.
  • NGC 4565 wurde 1785 von William Herschel entdeckt.

Helligkeit, Entfernung und Größe

Die Nadelgalaxie hat eine scheinbare Helligkeit von 12,4 und ist somit mit mittelgroßen Teleskopen unter dunklem Himmel sichtbar. Sie liegt in einer Entfernung von etwa 57 Millionen Lichtjahren von der Erde. Die Galaxie erstreckt sich über etwa 100.000 Lichtjahre im Durchmesser, ähnlich der Größe der Milchstraße. Am Nachthimmel erscheint NGC 4565 mit einer Winkelausdehnung von ungefähr 15,9 mal 1,85 Bogenminuten.

Wird geladen …

BLOG
Close
LINKS
Close